Kartoffelgratin

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 800 g
Frühlingszwiebeln 4
Knoblauchzehe 1
Sahne 250 ml
Milch 200 ml
Crème fraîche 2 EL
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas
Gruyère 100 g
Parmesan 50 g
Butter und Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
628 (150)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

1.Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und den Knoblauch fein hacken. In einem kleinen Topf in etwas Olivenöl dünsten. Anschliessend Sahne, Milch und Crème fraîche hinzugeben und köcheln lassen.

2.Die vorwiegend festkochenden Kartoffeln schälen und dünn hobeln. Danach schuppenförmig in die dünn ausgebutterte Gratinform legen. Die erste Schicht wird mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss gewürzt. Da sich die Frühlingszwiebeln anhand ihrer Größe nicht in die Zwischenräume schieben, wenn sie ganz zum Schluß daraufkommen, kommt auf die erste Schicht Kartoffeln etwas von der Zwiebelsahne.

3.Nun die zweite Schicht Kartoffeln schuppenförmig daraufgeben. Wieder würzen und die restliche Zwielsahne darübergiessen.

4.Bei 180°C für 10 Minuten in den Ofen geben.

5.In der Zwischenzeit den Käse frisch reiben und mischen.

6.Jetzt den Käse auf die Kartoffeln geben und weitere 15-20 Minuten in den Ofen geben. In den letzten 5 Minuten habe ich den Grill zugeschaltet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelgratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelgratin“