Mediterraner Nudelsalat

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta 300 g
Kirschtomaten 150 g
getrocknete Tomaten in Olivenöl 100 g
schwarze griechische Oliven (entsteint) 70 g
Parmesan 100 g
Rucola 50 g
Basilikumblätter 20 Stück
Parmaschinken in Scheiben 100 g
Tim’s Pesto verde 12 EL
Pinienkerne 50 g
Mozzarella Bällchen 250 g
weißen Balsamico 3 EL
Olivenöl 3 EL
Meersalz 2,5 TL

Zubereitung

1.Als Erstes stellt ihr einen Topf mit Wasser auf den Herd und dreht diesen auf die höchste Stufe.

2.Halbiert die Tomaten und entfernt den Stielansatz, gebt sie zusammen mit den Mozzarella Bällchen in eine große Schüssel. Die Oliven halbiert ebenfalls und gebt diese zu den Tomaten in die Schüssel.

3.Kocht das Wasser schon? Wenn ja, gebt eine gute Prise Meersalz in den Topf und danach die Pasta hinein. Einmal umrühren und die Hitze etwas zurück drehen, so dass das Wasser noch leicht brodelt. Die Kochzeit der Pasta findet ihr auf der Packung, davon zieht eine Minute ab, da die Pasta im Salat noch nachzieht.

4.Die Pinienkerne röstet in einer Pfanne ohne Öl an, sie sollen etwas Farbe nehmen, aber nicht schwarz werden. Sobald die Pinienkerne fertig sind, lasst sie abkühlen und gebt sie dann in die Schüssel zu den Tomaten.

5.Sobald die Pasta gar ist, diese in ein großes Sieb abgießen und so lange mit kaltem Wasser übergießen, bis diese kalt ist. Den Kochprozess habt ihr jetzt unterbrochen, lasst die nassen Pasta ca. 10 Minuten in dem Sieb liegen, bis sie fast trocken ist, so verwässert ihr nicht den leckeren Salat.

6.Wascht den Rucola und schleudert diesen trocken, schneidet diesen in mundgerechte Stücke und gebt ihn ebenfalls in die Schüssel. Den Parmaschinken schneidet in fingerbreite Streifen, die getrockneten Tomaten in sehr feine Streifen und die Basilikumblätter halbiert ihr einmal; auch diese Zutaten gebt in die Schüssel.

7.Nun fügt die Pasta hinzu, ebenfalls geben wir jetzt noch das Olivenöl, den Balsamico und Tim´s grünes Pesto / Pesto verde zu unserem Salat. Vermischt alles gleichmäßig miteinander und schmeckt den Salat ab.

8.Nehmt einen Sparschäler zur Hand und „schält“ vom Parmesan damit dünne Streifen ab, diese gebt in den Salat und hebt sie vorsichtig unter, da sie leicht zerbrechen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterraner Nudelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterraner Nudelsalat“