Gefüllte Paprika mit Hirse und Schafskäse

35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika 2
Goldhirse 150 Gr.
Schafskäse zerbröselt 150 Gr.
wenig Salz etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Gemüsebrühe für die zu kochende Hirse etwas

Zubereitung

1.Die Paprika waschen und in Wasser kochen. Dann abgießen und zur Seite stellen.

2.Die Goldhirse 15 Minuten in Gemüsebrühe garen. Nicht umrühren. Dann vorsichtig abgießen. Goldhirse in eine Schüssel geben und mit dem zerbröselten Schafskäse vermengen. Nach Gusto abschmecken.

3.Wenn alles etwas abgekühlt ist die Paprika mit der Hirsemischung füllen. Ich mache zu gefüllten Paprika immer eine leichte Tomatensoße mit Kräutern und Knobi. Schmeckt famos! Viel Spaß bei meiner vegetarischen Küche! PS: Ich esse in der Woche 4x vegetarisch, 2x Mischkost und einmal die Woche wenn es klappt mit Fisch. Dabei versuche ich so viele Wildkräuter wie möglich mit auf den Speiseplan zu bekommen. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika mit Hirse und Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika mit Hirse und Schafskäse“