Madeleines

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter geschmolzen 250 g
Eier Gr. L 6
Zucker 260 g
Honig 2 EL
Mehl 200 g
Mandeln gemahlen 100 g
Backpulver 2 TL
Salz 1 Prise
Rosen- oder Orangenblütenwasser (oder Aroma) 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Mehl sieben und mit Mandeln, Backpulver und Salz vermischen. Butter bei niedriger Temperatur schmelzen und abkühlen lassen.

2.Eier, Zucker und Honig zu einer weißlich-schaumig-cremigen Masse aufschlagen. Das Mehlgemisch abwechselnd mit der flüssigen Butter in mehreren Portionen in die Ei-Masse einrühren. Zum Schluss den Teig mit Rosen- oder Orangenblütenwasser "parfümieren". Den Teig für 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Ofen schon auf 160° Umluft vorheizen.

3.In der Zwischenzeit die Madeleines-Förmchen (ich habe 2 Silikon-Matten mit jeweils 9 entsprechenden Mulden) erst einfetten und dann mit Mehl auspudern. Den Teig nach der Ruhezeit vor dem Einfüllen noch einmal durchrühren, ihn in einen Spritzbeutel mit einer Öffnung von ca. 6 mm geben und die Förmchen damit bis knapp unter dem Rand befüllen. Matten mehrmals auf die Arbeitsfläche klopfen.

4.Die Silikon-Matten auf das Bratrost (nicht Blech ! ) stellen und damit auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Die Backzeit liegt zwischen 15 - 18 Min. Sie sollen eine goldbraune Farbe bekommen und in der Mitte ihre typische "Beule" haben. Holzstäbchenprobe machen.

5.Die Madeleines in der Form auskühlen lassen und dann vorsichtig heraus drücken und die gewellte Seite leicht mit Puderzucker bestäuben. Wer eine kleine Oster-Deko anbringen möchte, der kann dies auch auf dieser Seite tun...........oder aber sie einfach nur so belassen und sie sich auf der Zunge zergehen lassen.

6.Da der Teig für sehr viele reicht, die Formen gut reinigen, abtrocknen, neu einfetten und bemehlen. Dann den nächsten Schub abbacken und den noch nicht benötigten Teig immer wieder in den Kühlschrank stellen. Die Zutatenmenge lässt sich aber auch sehr gut einfach halbieren.

7.Die o.a. Zutatenmenge ergab 54 Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Madeleines“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Madeleines“