Dessert: Schnelles Zitronendessert a´la Tiramisu

1 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Löffelbiskuits 6 Stück
Espresso stark 50 ml
Joghurt 4 Esslöffel
Mascarpone 2 Esslöffel
Zitrone frisch 1 Stück
Rohrohrzucker etwas
Kakaopulver etwas

Zubereitung

1.Joghurt mit Mascarpone verrühren. Die heiß abgewaschene Zitrone halbieren, für die Garnierung zwei dünne Scheiben abschneiden, die Zesten abziehen und die Zitrone auspressen. Die Hälfte der Zesten und den ganzen Saft zur Mascarpone-Creme geben und mit so viel Zucker verrühren, bis der gewünschte Grad an Süße erreicht ist.

2.Löffelbiskuits mit der Zuckerseite nach unten in eine geeignete Form schlichten und mit dem starken, kalten Espresso großzügig tränken.

3.Die Creme über den Löffelbiskuits verteilen und mit Kakao bestreuen. Mit den zwei Zitronenscheiben und den übrigen Zesten garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

4.Anmerkung: Das Dessert sieht jetzt nicht gerade sehr einladend aus, aber der Geschmack ist toll und sehr erfrischend.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Schnelles Zitronendessert a´la Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Schnelles Zitronendessert a´la Tiramisu“