Schweinefleisch in Knoblauchsauce

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinenacken 400 g
Stärke 2 EL
Pimenton de la vera scharf 1 TL
Pimenton de la vera süss 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Knoblauchzehen 8
Cognac 1 Schuss
Kalbsfond 400 ml
Öl etwas

Zubereitung

1.Die Stärke zusammen mit den beiden Pimenton-Arten, dem Salz und dem Pfeffer in eine Schüssel geben und sehr gut vermengen. Den Schweinenacken in Streifen schneiden und in einen Gefrierbeutel geben und nun die Stärkkemischung dazugeben. Den Gefrierbeutel oben gut zuhalten und kräftig schütteln, so dass das Fleisch ganz und gar von der Mischung umhüllt ist.

2.In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin die Knoblauchzehen mitdünsten bis sie schön braun sind und dann herausnehmen. Nun das Fleisch portionsweise (Boden sollte maximal zu 2/3 bedeckt sein, da das Fleisch sonst kocht) darin scharf anbraten und dann beiseite stelle.

3.Den Bratenfond nun mit einem kräftigen Schuss Cognac ablöschen und dann mit dem Kalbsfond auffüllen und die Knoblauchzehen wieder dazugeben und alles ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce schön sämig geworden ist, dann das Fleisch wieder dazugeben, ca.5 MInuten ziehen lassen und abschmecken.

4.Bei uns gab es dazu Reis und meinen ofengerösteten Rosenkohl: Ofengeröster Rosenkohl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch in Knoblauchsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch in Knoblauchsauce“