Tilapia Röllchen mit gefüllten Cherry Tomaten und gebratenen Krautscheiben.

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten für Tilapia Röllchen. etwas
Tilapia Filet 8
Knoblauchzehe geschält 2
Sardellen (Anchovis) Aufstrich 1 Glas
Olivenöl extra vergine 100 ml
Knoblauchzehe geschält 3
Kapern 3 TL
Salz, Pfeffer etwas
Zitrone 1
Kasten Vollkornbrot 4 Scheibe
Butter flüssig etwas
Kräuter(Salbei, Fenchel, Petersilie) 1 EL.
Zutaten für Cherry Tomaten etwas
Cherry Tomaten 8
Forellencaviar rot 2 Dosen klein
Creme fraiche etwas
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Zutaten für Krautscheiben etwas
Weiser Kraut 1
Paprikapulver scharf 1 Msp
Olivenöl extra vergine 1 EL
Hühnerbrühe 50 ml
Salz, Pfeffer etwas
Maronen gegart gemahlenn 2 EL

Zubereitung

1.Tilapia Röllchen Zubereitung: Tilapia Filet mit Knoblauch einreiben, salzen, pfeffern, mit Zitronensaft betröpfeln und ziehen lassen.Kasten Vollkornbrot Scheiben mit flüssiger Butter betröpfeln und in länglichen Streifen schneiden.Salzen, pfeffern. Die Filets mit Sardellen(Anchovis)Aufstrich dünn aufstreichen, 2-3 Streifen Kasten-Vollkornbrot in der Mitte legen und einrollen. In einer Pfanne 1 EL. Olivenöl erhitzen. Tilapia Röllchen ringsherum scharf anbraten. Die Pfanne mit Tilapia Röllchen im Backofen bei 160°C 15 Minuten legen und garen.

2.Sardellen Aufstrich Zubereitung: 15 Stk Sardellenfilets (aus dem Glas) 3 Stk Knoblauchzehen, 3 TL. Kapern. 1 EL. Kräuter gemix, 100 ml Olivenöl, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Schuss Zitronensaft Backofengrill auf 200°C vorheizen. Kasten Vollkornbrot Scheibe auf ein großes Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln. Ein paar Minuten im Ofen toasten. Sardellen, Chilischote, Oliven, Knoblauch, Kräutern und Kapern im Mixer pürieren. Nach und nach das Olivenöl einfließen lassen, bis eine sämige Paste entsteht. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Gefüllte Cherry Tomaten Zubereitung: Cherry Tomaten waschen, trocken tupfen , Strunk entfernen, ein Deckel schneiden, mit einem Löffelchen Kernen ausschaben, innen mit Salz, Pfeffer bestreuen. Forellen Caviar, rot mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft minimal würzen. Damit die Cherry Tomaten füllen. mit Creme Freisch häufen und im Kühlschrank legen.

4.Gebratene Weiskraut Scheiben Zubereitung. Weiskraut vom Außenblätter befreien. Krautkopf länglich halbieren. Die Hälften in 11/2 cm. breiten Scheiben schneiden. Auf einem Teller legen, salzen, pfeffern, mit Paprikapulver bestreuen, liegen lassen. In eine Pfanne wenig Olivenöl legen, erhitzen. Vorsichtig die Krautscheibe hinein legen und auf mittlerer Flamme auf beiden Seiten anbraten.Mit 50 ml Hühnerbrühe begießen und weiter kochen bis den Süd vollkommen abkocht ist. Mit Maronen Mehl über streuen. Creme Fraiche mit etwas Maronen Mehl vermischen. Die Pfanne aus dem Herd entfernen.

5.Service: Warme Teller vorbereiten. Je 2 Tilapia Röllchen darauf arrangieren. Gebratene Krautscheibe auf dem Teller neben an legen. Mit Creme Fraiche bedecken, gefüllte Cherry Tomaten darauf arrangieren, Teller mit fein gehaktem Petersilie bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tilapia Röllchen mit gefüllten Cherry Tomaten und gebratenen Krautscheiben.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tilapia Röllchen mit gefüllten Cherry Tomaten und gebratenen Krautscheiben.“