Omelett mit Nori-Algen

Rezept: Omelett mit Nori-Algen
einfach und lecker
0
einfach und lecker
00:15
2
558
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 TL
Butter
3
Eier
Salz
1 TL
Öl
1
Noriblatt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Omelett mit Nori-Algen

HAUPTMENÜ Sushi mit Lachs von Kochmamma
Fisch mit Stäbchen

ZUBEREITUNG
Omelett mit Nori-Algen

1
Das Noriblatt in dem Öl wenige Sekunden in einer heißen Pfanne rösten und dann wieder herausnehmen. Die Eier z. B. mit einer Gabel verquirlen. Nun etwas Butter in die abgekühlte Pfanne geben. Das geschlagene Ei darin bei leichter bis mittlerer Hitze braten (nicht rühren!). In einer beschichteten Pfanne bleibt das Ei nicht hängen.
2
Wenn das Ei unten fest ist, aber obendrauf noch ein bisschen flüssig, das geröstete Nori-Blatt darauf legen. Mit einem Pfannenschieber das Omelett gemeinsam mit dem Nori-Blatt ein paar Zentimeter umklappen. Die Hitze wegnehmen und das Omelett komplett aufrollen. Das Omelett ein paar Minuten abkühlen lassen und dann in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Zum Servieren mit etwas Sesam bestreuen.
3
Variation: Bereits beim Aufschlagen Frühlingslauch oder fein geschnittene Chilischoten zum Ei geben.

KOMMENTARE
Omelett mit Nori-Algen

Benutzerbild von emari
   emari
Du bietest hier mehrere Rezepte mit Algen an... für "Otto Normalverbraucher" ist diese Zutat sicher gewöhnungsbedürftig, alleine schon deshalb, weil das Wort ALGEN eben in der Umgangssprache eher negativ besetzt ist! ... aber da Du offensichtlich einen Laden betreibst, in dem Algen verkauft ( und hoffentlich auch GEKAUFT) werden, muß es vermutlich doch genügend Leute geben, die sich davon ernähren...und da ich ungewöhnliche Gerichte liebe, werde ich jetzt mal ein Auge auf diese neue Ernährungsform werfen und mich darüber schlau machen...Du beschreibst die Zubereitung der Gerichte hier zumeist sehr gut, solltest aber vielleicht dem interessierten Leser deiner Rezepte mehr Hintergrundwissen über die ungewöhnlichen Zutaten, die Du verwendest, mit auf den Weg geben....alles in allem hast Du mich jedenfalls neugierig gemacht findet emari
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Gesund und lecker :) Danke LG

Um das Rezept "Omelett mit Nori-Algen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung