Asiatische Hühner-Nudelsuppe

55 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ingwer frisch 10 gr.
Knoblauchzehe 1
Zitronengraspaste 1 TL
Chilischote rot 1
Sesamöl 4 EL
Hühnerbrühe 1 Liter
Hähnchenbrustfilets 200 gr.
Mie-Nudeln 100
Möhre 1 mittelgrosse
Paprikaschote rot 1
Lauch / Porree 1 Stange
Sojasauce 2 EL
Koriander frisch 0,25 Bund
Salz etwas

Zubereitung

1.Ingwer und Knoblauch in feine Würfel schneiden .Chilischote halbieren ,entkernen und fein hacken.

2.Öl in einem Topf erhitzen ,Ingwer und Knoblauch darin goldgelb dünsten . Chili und Zitronengraspaste zugeben und kurz mitdünsten.Mit 500 ml Hühnerbrühe aufgießen ,aufkochen.Fleisch waschen ,zugeben und 20 Min.bei milder Hitze garen.

3.Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.Möhre schälen und Stifte schneiden. Paprika putzen und die grobe Stücke schneiden.Lauch putzen ,waschen und in Ringe schneiden.Hähnchenfleisch aus der Brühe nehmen ,beiseitestellen.

4.Möhren,Paprika,Lauch und restliche Brühe zur Suppe geben und ca.5 Min.weiter- köcheln lassen .Suppe mit Salz und Sojasauce abschmecken.

5.Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in die Suppe geben. Nudeln in Suppentellern verteilen und die heiße Suppe darauf verteilen .Mit Koriander garniert servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Hühner-Nudelsuppe“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Hühner-Nudelsuppe“