Erdnuss-Butter-Cookies

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter weich 265 g
Zucker braun 230 g
Erdnussbutter 140 g
Vanillebackaroma 1 Pck.
Vollei 1
Eigelb 1
Mehl 270 g
Natron 1 gestr. TL
Salz 1 gestr. TL
Erdnüsse geröstet, gesalzen 200 g

Zubereitung

1.Butter mit dem Zucker sehr schaumig schlagen. Dann erst Erdnussbutter und Vanillearoma einrühren. Anschließend nacheinander das Vollei und Eigelb zugeben und wieder kräftig aufschlagen.

2.Mehl, Natron und Salz vermischen und in das Eigemisch einarbeiten. Die Erdnüsse grob hacken (es dürfen ruhig noch ein paar ganze dabei sein) und gut mit den Rührhaken im Teig verteilen.

3.Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Mit einem 5 cm Abstand je einen gut gehäuften Teelöffel Teig setzen. Die Häufchen mit einer vorher in kaltes Wasser getauchten Gabel 1 x waagerecht und 1 x senkrecht eindrücken, sodass ein Gittermuster entsteht. So werden die Häufchen auch gleich etwas plattiert.

4.Die Backzeit beträgt auf mittlerer Einschubleiste ca. 8 - 10 Min. Sie sollten goldgelb sein. Nach dem Backen incl. Papier auf ein Gitter geben und erst nach dem völligen Erkalten ablösen.

5.Die Teigmenge ergab 3,5 Bleche, also ausreichend für mehrere gemütliche Kaffee- oder Tee-Nachmittage...................

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdnuss-Butter-Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdnuss-Butter-Cookies“