Wirsing-Rouladen zubereiten

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Rouladen: etwas
Wirsingkohl frisch 2 Stück
Mett 1 kg
Gemüsezwiebeln 1 Stück
Gemüsebrühe 0,5 Liter
Butterschmalz 2 EL
Cherrytomaten 4 Stück
Küchengarn etwas
Für die Specksoße: etwas
Speckwürfel 100 Gramm
Mehl 2 EL
Tomatenmark 1 EL
Butterschmalz 1 EL
Gemüsezwiebel 1 Stück
Bratenfond 1 Becher
Beilage: etwas
Kartoffelbrei/ Kartoffelpüree etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1055 (252)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
23,6 g

Zubereitung

1.Die Wirsingblätter vom Kohlkopf lösen und circa 4 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Im Anschluss in kaltem Wasser abschrecken.

2.Den Strunk des Blattes herausschneiden, das Blatt umdrehen und eine Handvoll fertigem Mett reinlegen. Das Blatt überschlagen und die Seiten einklappen, rollen. Die fertige Roulade noch mit Küchengarn umwickeln.

3.Die Rouladen in eine Backform mit kleinen Tomaten, Zwiebeln und Brühe hineinlegen und mit Butterflocken bestreichen. Im Backofen circa 45 Minuten bei 180° Umluft backen.

4.In der Zeit die Specksoße vorbereiten: Speckwürfel in Butterschmalz scharf anbraten, klein geschnittenen Zwiebeln dazu geben. Tomatenmark und Mehl untermischen und mit Brühe ablöschen. Die Rouladen mit der Soße und Kartoffelpüree servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing-Rouladen zubereiten“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing-Rouladen zubereiten“