Mit Feta überbackene Zuccini und Cherrystrauchtomaten mit Wildkräutersalat

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuccini 1 Stück
Cherrystrauchtomaten 1 Packung
Feta 100 Gramm
Charlotte 1 Stück
Olivenöl extra vergine etwas
Salz, Pfeffer etwas
Wildkräutersalat 50 Gramm
Balsamico Bianco etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwei Ofenförmchen mit etwas Olivenöl einpinseln. Die Zuccini halbieren und längst in Scheiben schneiden, diese in Olivenöl in einer Pfanne leicht anbraten, nur kurz, sollten nicht braun werden, leicht salzen. Die Zuccinistreifen in die Förmchen legen. Danach die Charlotte in Scheiben schneiden und glasig anbraten und auf die Zuccinis geben. Die Tomaten halbieren und darauf geben, Schnittflächen nach oben. Alles leicht salzen und pfeffern und Feta darüber verteilen.

2.Die Förmchen in den Ofen geben und etwa 10 min. backen. Dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann den Wildkräutersalat darauf geben und mit etwas Balsamico und Olivenöl beträufeln.

3.Der Salat schmeckt köstlich, besonders die warmen Cherrystrauchtomaten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mit Feta überbackene Zuccini und Cherrystrauchtomaten mit Wildkräutersalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mit Feta überbackene Zuccini und Cherrystrauchtomaten mit Wildkräutersalat“