Plätzchen: Mango-Walnuss-Busserl

25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kuvertüre weiß 125 Gramm
Mango getrocknet 100 Gramm
gehackte Walnüsse 100 Gramm
Rohrohrzucker 100 Gramm
Ei getrennt 1 Stück
Salz 1 Prise
Mehl 40 Gramm
Zitronenguss etwas

Zubereitung

1.Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.

2.Die Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad schmelzen lassen (nicht über 37 Grad). Gleich eine entsprechende Schüssel hierfür verwenden.

3.Die getrocknete Mango in sehr kleine Stücke (2x 2 mm) schneiden und mit den gehackten Walnüssen, dem Eigelb, Zucker und Mehl mischen. Das Ganze zur geschmolzenen Kuvertüre geben und sorgfältig verrühren.

4.Das Eiweiß unter die Masse heben und mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech setzen (ca. 60 Stück) und bei 120 Grad Umluft im vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten eher trocknen als backen.

5.Optional: Jedes Busserl mit etwas Zitronenguss versehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Mango-Walnuss-Busserl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Mango-Walnuss-Busserl“