Plätzchen: Küsse der Südsee

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eiweiß 3 Stück
Puderzucker 150 Gramm
Kokosraspeln geröstet 100 Gramm
Mango getrocknet 50 Gramm
Ananas getrocknet 50 Gramm
Zitronenöl 3 Tropfen

Zubereitung

1.Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Langsam den Puderzucker zugeben und so lange weiter schlagen, bis die Masse Fäden zieht.

2.Getrocknete Mango und Ananas in sehr kleine Würfel schneiden und zusammen mit den gerösteten Kokosraspeln und dem Zitronenöl unter die Eiweißmasse heben.

3.Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech setzen und die "Küsschen" bei 80°C im vorgeheizten Rohr ca. 1 Stunde trocknen.

4.Danach luftdicht verschließen, damit sie nicht weich werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Küsse der Südsee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Küsse der Südsee“