Gänsekeule mit Gemüse-Rahm-Sauce, Knödel und Ananas-Apfel-Rotkohl

Rezept: Gänsekeule mit Gemüse-Rahm-Sauce, Knödel und Ananas-Apfel-Rotkohl
( Zur Martinszeit ein Muss ! )
6
( Zur Martinszeit ein Muss ! )
3
1579
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Gänsekeulen à 375 g TK
grobes Meersalz aus der Mühle
bunter Pfeffer aus der Mühle
4 EL
Butterfett ( Butaris )
250 g
Möhren
250 g
Sellerie
250 g
Zwiebeln
100 ml
Weißwein
200 ml
Geflügelbrühe
1
Sahne 200 ml
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
500 g
Ananas-Apfel-Rotkohl aus meinem Vorrat TK *)
4
Halbseidene Knödel ca. 500 g aus meinem Vorrat TK **)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gänsekeule mit Gemüse-Rahm-Sauce, Knödel und Ananas-Apfel-Rotkohl

Paprikahähnchen

ZUBEREITUNG
Gänsekeule mit Gemüse-Rahm-Sauce, Knödel und Ananas-Apfel-Rotkohl

1
Möhren schälen, längs halbieren und schräg in Stücke schneiden. Sellerie putzen/schälen, erst in Scheiben und dann in Rauten schneiden. Zwiebeln schälen, hal-bieren und in Spalten schneiden. Gänsekeulen rechtzeitig ( Am besten über Nacht ) auftauen lassen, putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, von beiden Seiten kräftig mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen, in einer Bratenpfanne mit Butterfett ( 4 EL ) von beiden Seiten kräftig anbraten und herausnehmen. Das Gemüse ( Möhren, Sellerie und Zwiebeln ) in die Bratenpfanne geben und braun andünsten/anbraten und mit dem Weißwein ( 100 ml ) und der Geflügelbrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen. Die Gänsekeulen mit der Hautseite nach oben darauf legen und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 40 Minuten garen. Den Deckel abnehmen und weitere 40 Minuten schön knusprig gold-braun braten. Evtl. die letzten 5 – 10 Minuten mit eingeschalteter Grillfunktion. Die Gänsekeulen herausnehmen, das Gemüse in einen kleinen, hohen Topf umfüllen, Sahne ( 200 ml ) zugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) abschmecken. Ananas-Apfel-Rotkohl rechtzeitig auftauen lassen und erhitzen. ( Jeder andere Rotkohl TK oder Glas oder selbst gekocht ist möglich ). Knödel rechtzeitig auftauen lassen und im Wasserbad langsam erwärmen. ( Jeder andere Knödel TK oder Fertigprodukt oder selbst gemachter Knödel ist möglich ). Gänsekeule mit Gemüse-Rahm-Sauce, Knödel und Ananas-Apfel-Rotkohl servieren.
Hinweis:
2
*) Geht auch jedes andere Rotkraut Mein Rezept Ananas-Apfel-Rotkohl: Kalbsrouladen mit Ananas-Apfel-Rotkohl und Tschechischen Hefeteig Klößen **) Geht auch jeder andere Knödel: Meine Halbseidenen Knödel II: Halbseidene Knödel II

KOMMENTARE
Gänsekeule mit Gemüse-Rahm-Sauce, Knödel und Ananas-Apfel-Rotkohl

Benutzerbild von Brausewind
   Brausewind
Sehr lecker
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Deine Keule sieht ja super aus. Mit der Ananas ist mir auch neu, passt bestimmt gut dazu. LG Ari
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Gänsekeulen sind immer in der Vorweihnachtszeit und St. Martin ein feines Essen. Deine sehen auch sehr lecker aus. Allerdings kenne ich kein Ananas-Apfel-Rotkraut. Ananas-Sauerkraut ja, aber deine Variante vom Rotkohl ist mir neu. Aber nicht uninteressant. LG Gabi

Um das Rezept "Gänsekeule mit Gemüse-Rahm-Sauce, Knödel und Ananas-Apfel-Rotkohl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung