Vinschgauer wie Ich sie mag

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roggenmehl1150 200 gr.
Dinkelmehl 630 400 gr.
Salz 20 gr.
Hefe frisch, oder 1 1/2 päckchen trocken hefe 50 gr.
Wasser lauwarm 550 ml.
Brotgewürz nach Geschmack
Kümmel gemahlen nach geschmack
Sauerteig,eignen oder einen Beutel 20 gr.

Zubereitung

1.Mit frischer Hefe einen ansatz aus Hefe und etwas Mehl, und etwas Wasser verrühren.15 Minuten gehen lasse. Bei Trockenhefe alles sofort vermengen.

2.Ich habe Trockenhefe genommen.Alle Zutaten gut vermischen, gut verkneten.Immer etwas Wasser dazugeben. Bis ein geschmeidiger Gefeteig entsteht.(Locker) Zum schluss den Sauerteig, ich habe einen selbstgemachten und 20g abgewogen, oder ein päckchen Sauerteig flüssig fertig dazu geben, und weiter gut verkneten.

3.45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4.Dann vom Teig Stücke von 80-100 gramm abschneiden. Und zu Vinschgauer formen.

5.Auf einem Geschirrtuch,oder einer Backmatte mit ganz viel Mehl drauflegen, abdecken und nochmal gehen lassen, bis sie sich vergössert haben.Ca.15-20 Minuten.

6.Ein Backblech mit Backpapier bereit stellen. Backofen auf 210c vorheitzen Ober- Unterhitze.

7.Wenn die Vinschgauer gegangen sind, Einen Fladen nehmen und verkehrt rum auf das Backblech legen,und so weiter verfahren.Das Mehl muss oben sein.

8.Dann ab in den Backofen.

9.Wenn sie fertig sind, einfach mit rohen Schinken genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vinschgauer wie Ich sie mag“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vinschgauer wie Ich sie mag“