Zwiebelkuchen mit Speck

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 1000 Gramm
Knoblauchzehen 2
Räucherspeck 200 Gramm
saure Sahne 300 Gramm
Eier 4

Zubereitung

Aus 250 Gramm Mehl ,Salz 1 Eigelb,80 Gramm Butter und 75 ml.Wasser einen Teig herstellen und in eine runde Kuchenform rollen. Speck in einer Pfanne gut ausbraten,Öl dazu.Zwiebelringe dazugeben und glasig werden lassen.Knoblauch kurz mitbraten,1 Eßl.Mehl darüberstreuen und durchschwitzen lassen. Die saure Sahne mit 2 Teelöffel Senf,3 Eiern,1 Eigelb,Salz,Pfeffer,muskat und 1 Teel.Majoran (Kümmel) mischen und mit der Zwiebelmasse mischen. Bei 200 Grad 30-45 Minuten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen mit Speck“