Zwiebel-Speck-Kuchen

Rezept: Zwiebel-Speck-Kuchen
...für die ersten kalten Tage
9
...für die ersten kalten Tage
01:30
7
5597
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
1 kg
Zwiebel frisch
150 g
Speck gewürfelt
5 Stk.
Eier
350 ml
Milch
42 g
Hefe Würfel
50 g
Butter flüssig
200 g
Saure Sahne
Muskatnuss frisch gerieben
Salz
Pfeffer
Kümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
4,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel-Speck-Kuchen

geraspelter blechapfelkuchen

ZUBEREITUNG
Zwiebel-Speck-Kuchen

Hefeteig herstellen:
1
Mehl, Fett, 1 Ei, 1 TL Salz in eine Rührschüssel geben. Hefe in 250 ml warmer Milch auflösen. Alles gut verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort 45 Min. gehen lassen.
Belag:
2
Speck anbraten, die in Ringe geschnittenen Zwiebeln zufügen und 10 Min. dünsten. Mit Pfeffer, Salz und Kümmel würzen....abkühlen lassen.
3
Den, erneut durchgekneteten, Hefeteig auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Zwiebel-Speck-Mischung drauf verteilen.
4
Eiermilch (4 Eier, saure Sahne + 100 ml Milch, Salz, Pfeffer + Muskatnuss) über den Kuchen gießen und 35 Min. bei 170°C (Umluft) backen und ....warm servieren. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Zwiebel-Speck-Kuchen

Benutzerbild von biggipu
   biggipu
ich liebe zwiebelkuchen - schmeckt auch ohne federweißen - 5***** und glg biggi
Benutzerbild von Kerze
   Kerze
Ist bestimmt sehr lecker, muß ich probieren ! 5***** LG. Detlef
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
Genuss pur....schmekt sicher fantastisch...LG Linda
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
Genuss pur....schmekt sicher fantastisch...LG Linda
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
klasse und sehr köstlich. dazu ein glas wein....mmmhhhh. 5 * lg dieter

Um das Rezept "Zwiebel-Speck-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung