Apfel-Amaretto-Kuchen

Rezept: Apfel-Amaretto-Kuchen
0
0
183
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stück
Eier
200 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
200 g
Schlagsahne
1 Päckchen
Citro-Back
300 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
100 ml
Amaretto
400 g
Äpfel kleingeschnitten
100 g
Schokoladenraspel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Amaretto-Kuchen

Mohnhupf
Erdbeer - Bisquittürmchen
Beschwipste Muffins

ZUBEREITUNG
Apfel-Amaretto-Kuchen

1
Springform 26 cm fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen, Backofen auf 180° vorheizen.
2
Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Sahne und Citro-Back unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen,abwechselnd mit dem Amaretto unter die Ei-Zuckermasse rühren. Geschälte, entkernte und kleingeschnittene Äpfel unterheben. Zum Schluss die Schokoraspel unterziehen.
3
Teig in die Springform füllen und im Backofen ca. 50-60 Minuten backen. Kuchen in der Backform auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen

KOMMENTARE
Apfel-Amaretto-Kuchen

Um das Rezept "Apfel-Amaretto-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung