Dessert: Apfel-Amaretto-Eis mit Karamellsoße und Zimbuchtel

Rezept: Dessert: Apfel-Amaretto-Eis mit Karamellsoße und Zimbuchtel
Dritter Gang unseres Apfelmenues
6
Dritter Gang unseres Apfelmenues
00:30
4
511
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 Gramm
Apfelschnitze
2 Esslöffel
Rohrohrzucker
1 Esslöffel
Haselnüsse gehackt
1 Teelöffel
Zimt gemahlen
2 Stück
Eier
40 Gramm
Rohrohrzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
400 Gramm
Schmand
50 Gramm
Amarettini Mandelkekse zerstoßen
2 Esslöffel
Amaretto
2 Stück
ZImtbuchteln*
8 Esslöffel
Karamellsoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
21,6 g
Fett
18,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Apfel-Amaretto-Eis mit Karamellsoße und Zimbuchtel

ZUBEREITUNG
Dessert: Apfel-Amaretto-Eis mit Karamellsoße und Zimbuchtel

1
Die Apfelschnitze mit Zucker aufkochen lassen und mit einem Esslöffel gehackten Haselnüssen und dem Zimt verrühren. Abkühlen.
2
Eier trennen. Eigelb mit Vanillezucker und Rohrohrzucker lange mit dem Handmixer cremig rühren.
3
Eiweiß sehr steif schlagen und die zerbröselten Amarettini-Kekse dazu geben.
4
Amaretto, Eiweiß mit Keksen und Schmand zur Eigelbcreme hinzufügen und alles vorsichtig mischen.
5
In ein geeignetes Gefäß füllen und ab damit in den Tiefkühler. Nach zwei und vier Stunden einmal durchrühren.
6
Vor dem Servieren ca. 30 Minuten antauen lassen.
7
Zusammen mit der Karamellsoße Soßen: Karamellsoße und mit einem halben Buchtel Backen: Zimtbuchteln mit Apfelfüllung ein Stück Eis auf einem Desserteller anrichten.

KOMMENTARE
Dessert: Apfel-Amaretto-Eis mit Karamellsoße und Zimbuchtel

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das Dessert ist klasse.Aber sag mal kannst Du noch Äpfel sehen........ LG Brigitte
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Langsam reicht es mir schon, aber ein Ende ist ja in Sicht. Der Baum ist leer und von der Kiste, die jetzt noch auf der Terrasse steht, kann ich den Boden bereits erkennen. Aber eins ist sicher. In den nächsten Monaten wirde es KEINE Apfelkuchen mehr geben. ;-)
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wow, Dir fällt jetzt noch sowas tolles als Dessert ein, nachdem Du schon so viele Verarbeitungsvorschläge für Deine Äpfel hier kund getan hast. Ich staune, hätte aber auch gleichzeitig eine Kostprobe von Deinem schmackhaften Dessert... und natürlich mit viiiiiel Sauce GLG Geli
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das Eis hätte ich gerne. Die Buchtel brauche ich nicht, weil ich nur Eis essen möchte mit viel Sauce, yam, yam. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von wastel
   wastel
ich komme vorbei und probiere es mal --LG Sabine

Um das Rezept "Dessert: Apfel-Amaretto-Eis mit Karamellsoße und Zimbuchtel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung