Schneebälle mit Amaretto

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Tortenboden
Eier 6
Wasser 6 EL
Zucker 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 150 g
Speisestärke 150 g
Creme
Sahne 3 Becher
Sahnesteif 3 Päckchen
Quark 250 g
Crème fraîche 1 Becher
Vanillezucker 1 Päckchen
Amaretto 3 EL
Butter-Vanille Backaroma 1 Fläschchen
Ausserdem
Amaretto 3 EL
Kokosflocken 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1531 (366)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
51,1 g
Fett
15,0 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180 ° Grad vorheizen.

2.Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz und 150 g Zucker zu Schnee schlagen.

3.Eigelbe mit 6 EL warmen Wasser und 150 g Zucker in 10 Min. dickcremig schlagen.

4.Mehl und Speisestärke mischen und sieben, abwechseld mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse ziehen, In eine 28-er Form die mit Backpapier ausgelegt ist, füllen.

5.Etwa 50 Min. backen Stäbchenprobe.

6.Auf ein Kuchengitter auskühlen lassen, am besten den Biskuit 2-3 Tage vorher zubereiten.

7.Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Quark, Creme fraiche, Zucker, Vanillezucker, Amaretto und Aroma gut vermischen, Boden zerrupfen. Sahne und Biskuitbodenstücke unter die Quarkmasse heben.

8.Aus dieser Masse Knödel formen und in Amaretto tränken, in Kokosflocken wälzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schneebälle mit Amaretto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneebälle mit Amaretto“