Kartoffelchips aus der Mikrowelle

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kartoffel (ca. 160 g) 1 große
Salz, nach Belieben Paprika etwas

Zubereitung

1.Kartoffel gründlich waschen, 1 x quer halbieren (so hat man gleichere, größere Scheiben). Beide Hälften von der Schnittstelle aus hauchdünn hobeln.

2.Einen größeren Teller (muss in die Mikrowelle passen) mit Backpapier belegen und die Scheiben so drauf legen, dass sie nicht übereinander liegen. Leicht salzen oder mit Salz und Paprika bestreuen.

3.Teller für 8 - 10 Min. bei ca. 600 Watt in die Mikrowelle geben. Bei 8 Min. schon mal nachsehen. Da die Scheiben sehr dünn sind, können sie schnell zu dunkel werden. Evtl. dann noch 2 Min. nachgeben. Die Röstzeit richtet sich jeweils nach der vorhandenen Mikrowelle.

4.Da meine keine Watt-Angabe besitzt, habe ich die Chips mit einer 80%igen Mikrowellen-Leistung geröstet.

5.Die Chips sind lecker knusprig, nicht fettig und man darf sie mit gutem Gewissen knabbern, ohne, dass sie "auf den Hüften kleben bleiben".............;-)))

6.1 große Kartoffel = für 1 Person 1 Portion für den "kleinen Knabberspaß"

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelchips aus der Mikrowelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelchips aus der Mikrowelle“