Kartoffel-Chips (selbstgemacht)

1 Std leicht
( 92 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 4 mittelgroße
Salz etwas
Paprikapulver "edelsüß" etwas
Backpapier für die Bleche etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 160° C (Umluft) vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier auslegen.

2.Die Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. In Scheiben hobeln und die einzelnen Scheiben auf die Bleche legen. Leicht mit Salz und Paprikapulver bestäuben, die Kartoffelscheiben umdrehen und von der anderen Seite ebenfalls würzen.

3.In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 35-40 Minuten backen.

4.Wenn die Kartoffel-Chips einen leicht goldbraunen Rand bekommen, herausnehmen und abkühlen lassen.

5.In Schüsseln verteilen und mit Dips als Snack reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Chips (selbstgemacht)“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Chips (selbstgemacht)“