Salat mit Lachs auf Pesto und Bruschetta

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pesto
Basilikum 4 Bd
Knoblauchzehe 1 Stk.
Pinienkerne 80 g
Olivenöl 1 dl
Parmesan frisch gerieben 50 g
Salz etwas
schwarzer Pfeffer etwas
Zitrone 1 EL
Bruschetta
Ciabatta 1 Stk.
Knoblauchzehe 4 Stk.
Olivenöl etwas
Ricotta Creme
Ricotta 100 g
Mozzarella 50 g
Kirschtomaten 10 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl etwas
Oregano etwas
Basilikum etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Lachs
Lachstücke á 80 g 5 Stk.
Zitrone etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Salat
Salat gemischt etwas
Olivenöl etwas
Balsamico etwas

Zubereitung

Pesto

1.Für das Pesto die Pinienkerne in der Pfanne kurz rösten. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit Olivenöl aufgießen und zu einer cremigen Masse mixen.

Ricotta Creme

2.Ricotta mit Mozzarella, etwas Zitrone, Salz und Pfeffer mischen. Kirschtomaten mit Salz, Pfeffer, Oregano, Knoblauch und Olivenöl ein paar Minuten im Grill grillen.

Bruschetta

3.Das Ciabatta-Brot mit Olivenöl beträufeln und im Toaster oder Grill rösten. Mit dem Knoblauch einreiben und der Ricotta-Creme bestreichen, Basilikum-Blatt und gegrillte Kirschtomaten darauf geben.

Lachs

4.Lachs in einer heißen Pfanne mit wenig Öl auf der Hautseite braten. Die Temperatur um die Hälfte reduzieren und den Fisch circa 6–8 Minuten in der Pfanne lassen.

Salat

5.Salat mit etwas Öl und Balsamico-Essig anmachen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat mit Lachs auf Pesto und Bruschetta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat mit Lachs auf Pesto und Bruschetta“