Dinkelquarkbrötchen

Rezept: Dinkelquarkbrötchen
Brötchen schnell, einfach und unkompliziert
1
Brötchen schnell, einfach und unkompliziert
00:40
2
1251
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Mehl (ich nehme gerne Dinkel)
0,5 Packung
Backpulver
250 Gramm
Magerquark
0,5 Teelöffel
Salz
1 ganzes
Ei
Mohn, Sesam, Kümmel oder Leinsamen... zum Bestreuen
Oder zum Füllen: Zwiebeln, Paprika...
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkelquarkbrötchen

ZUBEREITUNG
Dinkelquarkbrötchen

1
Mehl, Salz und Backpulver mischen, anschließend Quark und Ei unterkneten.
2
Aus dem Teig Brötchen formen (geht mit bemehlten Händen am Besten) und dann ganz nach Lust und Laune mit einem Messer einritzen.
3
Die Brötchen mit Milch bepinseln und nach persönlichen Vorlieben in Körner drücken oder pur belassen.
4
Die Brötchen auf eine Aluschale oder Backpapier legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen.

KOMMENTARE
Dinkelquarkbrötchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die sind gut. Backe ich auch oft. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sehen wirklich sehr Appetit anregend aus. LG Geli

Um das Rezept "Dinkelquarkbrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung