Pfirsich-Pudding-Kuchen

Rezept: Pfirsich-Pudding-Kuchen
0
00:30
1
524
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
220 g
Mehl
1 Päckchen
Trockenhefe
20 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
1
Ei
40 g
Butter
80 ml
warme Milch
Für den Belag:
1 Päckchen
Puddingpulver Vanille
350 ml
Milch
1 EL
Zucker
1 Dose
Pfirsiche
Zum Bestreichen:
1 Becher
Schlagsahne
1 Päckchen
Sahnesteif
1 Päckchen
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfirsich-Pudding-Kuchen

Cocktailsugar plum fairy laktosefrei
Nusseckle
Cake
Schokotierplätzchen
Apfelmus a laaaa Sascha

ZUBEREITUNG
Pfirsich-Pudding-Kuchen

Für den Teig:
1
Mehl in eine Schüssel geben.
2
Trockenhefe dazugeben und vermischen.
3
Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei dazugeben.
4
Butter und Milch dazugeben und alles gut verkneten.
5
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.
6
Den Teig nochmals gut durchkneten und in einer Springform ausrollen.
Für den Belag:
7
Aus Puddingpulver, Milch und Zucker einen Pudding kochen, auf den Teig geben und glatt streichen.
8
Pfirsiche gut abtropfen lassen und auf den Pudding legen.
9
Bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.
Zum Bestreichen:
10
Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf den abgekühlten Kuchen streichen.

KOMMENTARE
Pfirsich-Pudding-Kuchen

Benutzerbild von wastel
   wastel
da könnte ich gleich ein Stück probieren --LG Sabine

Um das Rezept "Pfirsich-Pudding-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung