Mediteranes Fladenbrot oder auch "Foccacia"

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelvollkornmehl 200 gr.
Roggenvollkornmehl 100 gr.
Dinkelmehl Typ 630 300 gr.
Trockenhefe 1 Päckchen
Traubenzucker 1 TL
Meersalz 1 EßL
Brotgewürz 1 TL
Olivenöl 4 EßL
Wasser 400 ml
Für den Belag
Tomaten 10 kleine
Schalotten 4 Stück
Kräutersalz selbstgemacht etwas
Olivenöl zum beträufeln etwas

Zubereitung

Teig (2 kleine oder 1 großes)

1.Alle oberen Zutaten,die trockenen zuerst, miteinander vermischen, dann das Öl und Wasser dazu geben,mit einen Handrührgerät etwa 4-5 Minuten zu einen schönen Teig kneten und etwa 30-45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, der Teig sollte sich verdoppeln.

2.Noch einmal gut kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Fladen formen, den auf einem Backpapier legen, auf ein Blech ziehen und mit den in Scheiben geschnittenen Tomate belegen.

3.Die Schalotten schneiden und ebenfalls darauf verteilen,noch alles mit Kräutersalz bestreuen und gut mit Olivenöl beträufeln. Das ganze noch einmal gut 15 Minuten gehen lassen und das Fladenbrot dann bei 180 - 190 Grad 25 Minuten mit Umluft backen.

4.Noch warm war es ein besonderer Genuß, viel Spaß beim nachmachen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediteranes Fladenbrot oder auch "Foccacia"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediteranes Fladenbrot oder auch "Foccacia"“