Milchkalbskotelette auf Steinpilzen mit Tomatensoße an Kartoffel-Sellerie-Püree

35 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalb Koteletts vom Milchkalb 1 kg
Kartoffeln 500 g
Butter 250 g
Selleriekopf 1 Stk.
Steinpilze 200 g
Tomaten passiert 250 g
Salz 1 EL
Pfeffer 1 EL
Muskatnuss 0,5 Stk.
Bohnen 500 g
Schalotte 0,5 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Olivenöl 1 EL
Thymian 1 Bd
Rosmarin 1 Bd

Zubereitung

1.Für das Püree Kartoffeln und Sellerie schneiden, schälen und kochen, danach stampfen und mit Butter vermengen. Mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

2.Grüne Bohnen zwei Minuten in heißem Wasser baden und mit eiskaltem Wasser abschrecken. In einer Pfanne mit klein gehackter Schalotte anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Steinpilze in heißem Öl anbraten, Knoblauch hinzufügen und mit den passierten Tomaten ablöschen.

4.Die Kotelettes vom Milchkalb in einer Pfanne mit Thymian und Rosmarin knusprig braten und bei 180°C für zehn Minuten im Backofen ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Milchkalbskotelette auf Steinpilzen mit Tomatensoße an Kartoffel-Sellerie-Püree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Milchkalbskotelette auf Steinpilzen mit Tomatensoße an Kartoffel-Sellerie-Püree“