Brombeer-Gelee...

Rezept: Brombeer-Gelee...
aus reinem unverdünntem Brombeersaft
5
aus reinem unverdünntem Brombeersaft
9
7908
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kl. Eimerchen
Brombeeren selbstgesucht
Gelierzucker 1:1
1
Vanillinzucker
1 halbe Zitrone
nur den Saft
4 cl
Obstler
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brombeer-Gelee...

Beeren - Schoko - Nussmarmelade

ZUBEREITUNG
Brombeer-Gelee...

1
Weil uns bei Brombeer-Konfitüren die Kerne immer so lästig sind, koch ich lieber ein "Brombeer-Gelee" aus dem Saft der Früchte. Den kostbaren Saft gewinne ich im Schnellkochtopf unter Druck mit Wasserdampf ... die Beeren kommen also nicht mit Wasser in Berührung.
2
In den Schnellkochtopf 150 ml Wasser schütten und eine geschlossene Schale hineinstellen, die soll den gewonnenen Saft auffangen. Über diese Schale eine gelochte Schale oder ein Sieb mit den verlesenen Früchten stellen.
3
Den Topf schließen und bei großer Hitze unter Druck bringen. Etwa 10 Minuten lang kochen, dann den Topf nach Anleitung des Herstellers wieder druckfrei machen und öffnen. Nun ist aller Saft der Brombeeren in der unteren Schale und im Behälter der Früchte befinden sich nur noch die Kerne und Abfall.
4
Die Saftmenge abmessen und in einen großen Topf füllen. Die gleiche Menge Gelierzucker 1:1, den Zitronensaft und Vanillinzucker zugeben und alles unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 4 Minuten lang "sprudelnd" kochen lassen, eine Gelierprobe machen (Brombeeren gelieren sehr gut), den Obstler einrühren und das fertige Gelee in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln verschließen und nach dem Abkühlen mit beschrifteten Etiketten versehen.
5
Das Brombeer-Gelee genießen wir immer wieder gern auf gebutterten Brötchen ... hmmmm!!

KOMMENTARE
Brombeer-Gelee...

Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Köstlich!!! LG
Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Oooberleckeres Lieblings-Gelee!!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich habe mein Brombeergelee auch schon in Gläser verpackt. Mit dem Obstler werde ich mir mal für`s nächste Jahr merken. Im übrigen brauche ich Brombeergelee auch zum Aufstreichen für Crèepe oder als Füllung in Sahne-oder Buttercremtorten. Schmeckt einfach himmlisch gut. GLG Geli
Benutzerbild von Test00
   Test00
"Das Brombeer-Gelee genießen wir immer wieder gern auf gebutterten Brötchen ... hmmmm!!" Wir auch. Hast du supi gemacht und beschrieben. Toll das du auch Obstler rein machst. Ohne fehlt was. LG. Dieter
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich esse sehr wenig Marmelade.Aber um Deine Gelees beneide ich Dich total. Für die Weihnachtsbäckerei brauche Ich immer sehr viel Gelee. Spitze gemacht liebe mimi. LG Brigitte

Um das Rezept "Brombeer-Gelee..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung