Kirschen Sorbet auf Kompott

1 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kirschen frisch 600 g
Für das Sorbet :
Rotwein 1,5 dl
Zitronenschale 1 Stk.
Zitronensaft 1 EL
Sternanis 2 Stk.
Zimtstange 0,5 Stk.
Vanillezucker 1 Beutel
Zucker 120 g
Kirschwasser 2 EL
Für das Kompott :
Tannenspitzesirup selb. 1 dl
Zitronensaft 0,5 Stk.
Zitronenschale 1 Stk.
Sternanis 2 Stk.
Zimtstange 0,5 Stk.
Olivenöl extra vergine 1 Schuss
Bananen 2 Stk.
Netzmelone 0,5 Stk.
Kiwi 3 Stk.
Mango 1 Stk.
Pfirsich gelb 2 Stk.
Honig flüssig 2 EL
Balsamicocreme 3 Tropfen
Savoyardkekse pro Pers. 2 Stk.
Pfefferminzblätter 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Das Sorbet :

1.Kirschen waschen, entstielen, entkernen. In einer Topf mit Rotwein, Zitronensaft und Schale, Sternanis, Zimtstange, Vanillezucker und Zucker aufkochen, ca. 5 Min. kochen. Zitronenschale, Sternanis und Zimtstange entfernen. Fein pürieren, erkalten, Kirschwasser darunter mischen. Im Kühlschrank aufbewahren. Ich mache sie immer am Vortag und aufbewahre sie über Nacht im Kühlschrank. Im Glacemaschine geben, 40-45 Min laufen lassen. Sofort servieren oder in eine Dose im Froster geben, dann aber 15-30 Min.vor dem servieren rausnehmen und im Kühlschrank leicht auftauen lassen.

Das Kompott :

2.Tannenspitzensirup mit Zitronensaft Und Schale, Olivenöl, Sternanis und Zimtstange aufkochen, 2-5 Min. köcheln, 10 Min ziehen lassen. Zitronenschale, Sternanis, Zimt Stange entfernen. Bananen in dicke scheiben, restliche Früchte in Würfeln schneiden ( nicht all zu kein ) Bananen und Melone im Sirup geben, ein Paar Min. köcheln, pürieren. Restliche Früchte in die Püree geben mit Honig und Balsamicocreme, köcheln ca 5 Min, bissfest. Pfefferminzblätter waschen, trocken schütteln, ein Büschel pro Person bei Seite legen. Der Rest in feine Streifen schneiden. Ein Teil unter die Früchte mischen, den Rest aufbewahren.

Servieren :

3.Dessertteller, Schale oder was auch immer Kühl stellen. Kompott darauf verteilen, mit Pfefferminzstreifen bestreuen, eine Sorbetkugel darauf setzen, mit Savoyard Kekse und Pfefferminzbüschel garnieren. RELAXEN UND GENIESSEN

4.An dieser Stelle möchte ich mir bei cockingcool- Biggi herzlich bedanken, für die unzählige Idee die sie mir gegeben hat. Die Kompott ist eine davon.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschen Sorbet auf Kompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschen Sorbet auf Kompott“