Pineapple Upsidedown Cake

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 250 Gramm
Butter 150 Gramm
Zucker 150 Gramm
Ei 1 mittelgrosses
Backpulver 1 TL
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Ananasscheiben 1 Dose
Belegkirschen 1 Päckchen
Milch etwas
braunen Zucker etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26er Springform gut mit Butter einfetten, den braunen Zucker darüber verteilen, sodass alles bedeckt ist. Ca 8 Scheiben Ananas sortieren und mit Belegkirschen verzieren.

2.Für den Teig, die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und das Ei hinzufügen. Mehl, Salz, Vanillezucker und Backpulver sieben und in die Butter-/Zuckermischung beifügen. Ebenso kommt etwas Milch und etwas vom aufgefangen Ananassaft aus der Dose zum Teig bis die Masse cremig aber nicht zu flüssig ist. Nun kommt die Masse über die Ananasscheiben und wird glattgestrichen. Auf die mittlere Schiene im vorgeheizten Backofen für ca 50. Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen und anschließend 5 Minuten abkühlen lassen und direkt danach auf eine Servierplatte stürzen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pineapple Upsidedown Cake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pineapple Upsidedown Cake“