Gemüsesuppe deftig eingekocht

Rezept: Gemüsesuppe deftig eingekocht
Biggi`s Suppen = schmeckt auch im Sommer
1
Biggi`s Suppen = schmeckt auch im Sommer
8
1188
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1/2 Stück
Sellerieknolle
2 Stangen
Lauch / Porree
3 Stück
Möhren
1 Handvoll
Bohnen
1/4 Stück
Hokaido (Resteverwertung)
1 Stück
Metzgerzwiebel
1 Handvoll
Petersilie
Einlage für die Suppe
1 Stück
Suppenfleisch ca. 350 Gramm
Gewürze
1 Handvoll
Liebstöckel frisch geschnitten
1 Essl. gemischt
Pfeffer und Salz
1 Teel.
Schmalzsalz
ein Hauch
Muskatnuss frisch gerieben
Sättigung
ca. 20 Gramm
Kichererbsen (Rest aus der Packung)
ca. 20 Gramm
rote Linsen (Rest aus der Packung)
ca. 20 Gramm
gelbe Erbsen (Rest aus der Packung)
200 Gramm
Kartoffel geschält frisch
250 ml.
Gemüsebrühe (aus dem Glas)
2 Essl.
Zitronenessig
für die besondere Frische
5 Stück
Strauchtomaten
für den aha Effekt
6 Stück
Mettwürste
1 Stück
Chilischote
1 Stück
Zwiebel gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsesuppe deftig eingekocht

Winterlicher Gemüse-Eintopf mit Nürnberger Würstchen
Fleisch Scharfe Maultaschen
Bunte Pasta mit süss-saurem Rind a la Biggi
Reis mit Feta-Tomatensoße

ZUBEREITUNG
Gemüsesuppe deftig eingekocht

1
Diese Gemüsesuppe ist so einfach herzustellen- das es fast schon peinlich ist :) Wir beginnen bereits am Vortag die Hülsenfrüchte und Kartoffeln die in Würfel geschnitten werden in heisser Gemüsebrühe und Zitronen-Essig einzulegen (einzuweischen). Weiter gehts am nächsten morgen !!!
2
Alle Gemüse werden nach Gusto zurecht geschnitten und mit dem Suppenfleisch 30 Minuten in 1 Liter Wasser gekocht. Dann nehmen sie das Fleisch heraus und schneiden es in mundgerechte Stücke. Nehmen sie 3 Suppenkellen von dem Wasser ab- wir brauchen es später noch für die Mettwürste. Was machen wir mit dem Suppenfleisch = zurück damit zum Gemüse.
3
Nun schütten sie die eingeweichten Hülsenfrüchte und Kartoffeln durch ein Sieb (den Sud auffangen wird für die Mettwürste gebraucht) und geben diese dem Gemüse hinzu. Nun kommen alle Gewürze ausser der Chili in die Suppe. Deckel auf den Topf und die Suppe köcheln lassen für 30 Minuten.
4
In dieser Zeit schneiden sie die Mettwürste in Scheiben. Die Chili in feine Stücke und die Zwiebel in Würfel. Dann zu den Mettwürsten in eine Pfanne geben. Einmal krappsch anbraten (ohne Fett) und die zuvor gesammelten Flüssigkeiten hinzugiessen. Tomaten würfeln und 15 Minuten mitköcheln lassen.
5
Die Suppe dürfte nun fertig sein- und sie geben nur noch die separiert gegarten Mettwürste mit den Tomaten hinzu. Abschmecken nach Gusto und auf Tellern servieren. Ich persönlich finde ja- eine Gemüsesuppe kommt mit Pott auf den Tisch :) denn dann ist sie wenn man Nachschlag haben möchte- gleich griffbereit :)
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Gemüsesuppe deftig eingekocht

Benutzerbild von Test00
   Test00
"schmeckt auch im Sommer". Stimmt, die ist sowas von lecker. Kann ich zu jeder Jahreszeit essen. Finde (wie bei all deinen Rezepten), nix zu meckern. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
huhu lieber Dieter !!! Danke dir - naja alle ? aber fast alle :) und - ich freue mich sehr das du das Rezept als Sommertauglich einstufst. GLG Biggi die euch noch einen schönen Sonntag wünscht. ♥
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
"Supperl" is gut, aber "Eintopf" noch besser. Is jedoch wurscht (zu deutsch "egal"), weil schmecken tut es allemal, so wie es die liebe Biggi zubereitet. Übrigens Dein neues Bild (ohne Deckel am Kopp) ist super, zumal Du mit scharfen Messern herumfuchtelst (sh.auch Dein GB). GLG.v.Manfredo !
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
"min WÖRT" sagt man in Aachen mein lieber Manfred- Hauptsache Lecker !!! Es freut mich das auch du das so meinst- Einigkeit macht macht die Biggi -Froh- !!! Hab grad dein GB Eintrag gelesen- Danke dir fürs Kompliment und das Vertrauen zu mir- denn du hast vollkommen Recht -- die Biggi ist total Harmlos- die tut nur so :) GLG und ich wiederhole mich nun noch mal- bin froh das du wieder FITTER bist. ♥ lichste Grüsse von der Biggi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das ist für mich einfach deftig super lecker.Ein Süppchen ist vielleicht der falsche Ausdruck.Für mich ist das schon ein köstlicher Eintopf.Den Du wunderbar hinbekommen hast. LG Brigitte
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
liebe Brigitte ich denke auch man könnte sogar schon Eintopf dazu sagen- aber ich habe festgestellt- das es Regionsmässig oft anders (Suppe) genannt wird - mir ist es eigentlich egal wie ich das Kind nenne- Hauptsache es ist GUT :):) und das wars !!! Danke dir ganz lieb und sende GLG Biggi ♥
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
da muss ich dir zustimmen die schmeckt sicher auch im sommer. glg tine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
liebe Tine- ich hatte nämlich so richtig lange Zähne nach was deftigem :) deshalb Danke- dass du es genau so siehst. Und -----für dein tolles Feddback mach ich jetzt nen Pruzelbaum :) GLG Biggi ♥
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
lecker, lecker, lecker...hast du noch eine kostprobe für mich von deinem köstlichem eintopf?....lg irmi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
liebe Irmi- das ist doch selbsverständlich- freu mich doch wenn es dir schmeckt !!! Dankeschön und GLG Biggi ♥

Um das Rezept "Gemüsesuppe deftig eingekocht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung