Glühweingelee "Jingle Bells" mit weihnachtlichen Gewürzen

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orange unbehandelt 0,5
Gewürznelken 2
Sternanis 2
Holundersaft 100% 0,5 Liter
Rotwein halbtrocken fruchtig 0,5 Liter
Orangensaft 0,5 Liter
Zimt 1 Stange
Cointreau 3 EL
Honig 1 TL
Rum 6 TL
Glühweingewürz 2 Beutel
Lebkuchengewürz 1 TL
Dominosteine 3
Rohrzucker braun 150 gr.
Gelierfix Extra 2:1(Oetker) 1 Paket

Zubereitung

1.Oragne heiß abwaschen und mit Gewürznelken und Steranis spicken.

2.Holundersaft, Rotwein und Orangensaft erhitzen und Zimt, Honig, Glühfix, Lebkuchengewürz und Dominostein hinzufügen. Mit dem Schneebesen einmal umrühren, damit sich die Dominosteine auflösen.

3.Zum Schluss den Cointreau, Honig, Rum und Rohrzucker hinzufügen. Nomals aufkochen lassen. So verflüchtigt sich der meiste Alkohol. Jetzt die Orange, Zimt und die Gewürze herausnehmen.

4.Nun den Gelierzucker/gelierfix hinzufügen, nochmals gut aufkochen lassen. Zwischenzeitlicht die Twist-off Gläser verbereiten.

5.Das Gelee in die Gläser füllen, für 20 Minuten auf den Kopf stellen. Wieder umdrehen und kühl und dunkel stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glühweingelee "Jingle Bells" mit weihnachtlichen Gewürzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glühweingelee "Jingle Bells" mit weihnachtlichen Gewürzen“