Backen: Herrenschnitten

20 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 250 Gramm
Rohrohrzucker 200 Gramm
Butter weich 200 Gramm
Bio-Eigelb 7 Stück
Cognac 6 cl
Amarettini Mandelkekse 175 Gramm
Eiweiß 7 Stück
Salz 1 Prise
Kirschgelee 250 Gramm
Sahne 50 ml
Zartbitterschokolade 250 Gramm
weiße Schokoborken 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1729 (413)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
27,1 g

Zubereitung

1.Zucker mit Butter schaumig schlagen und nach und nach die Eigelbe unterrühren. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen. Nun den Cognac und die flüssige Schokolade zu der Eimasse geben und vorsichtig unterheben. Ich habe dafür einen Teigschaber verwendet.

2.Das Eiweiß steif schlagen und die Amarettini Mandelkekse darüber grob zerbröseln. Beides ebenfalls vorsichtig unter den Teig heben.

3.Das Rohr auf 180 Grad vorheizen und eine Springform oder wie hier eine quadratische Form fetten und bröseln. Den Teig einfüllen und ca. 40 - 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dabei fällt er etwas zusammen.

4.Den Kuchen aus der Form lösen und mit dem Kirschgelee - andere rote Gelees, Marmeladen oder Fruchtaufstriche sind ebenfalls denkbar - bestreichen.

5.250 Gramm Schokolade in der Sahne über dem Wasserbad schmelzen lassen und damit den Kuchen überziehen. Mit den weißen Schokoborken verzieren.

6.Anmerkung: Anstelle der Amarettini kann man auch Löffelbiskuit oder andere Kekse verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Herrenschnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Herrenschnitten“