Seeteufel mit dreierlei Bratkartoffeln und Pimientos de Padrón

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 600 g
Zwiebel 1 kl.
Pimientos de Padrón 200 g
Seeteufel Filet 600 g
Zitronen 2 Stk.
Bratkartoffelgewürz etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Meersalz grob etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffel alle roh in kleine Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten. Erst mit viel Hitze dann deutlich reduzieren (Stufe 9, dann nur noch Stufe 5). Erst dann die Zwiebeln dazugeben. Sobald die Bratkartoffel weich sind mit Salz, Pfeffer und Bratkartoffel-Gewürz abschmecken.

2.Die Pimientos de Padrón ebenfalls in etwas Olivenöl ausbraten. Sobald die Piementos sich leicht weißlich färben, die Hitze komplett wegnehmen und 1 EL grobes Meersalz dazugeben und ziehen lassen.

3.Den Seeteufel in fingerdicke Scheiben schneiden, salzen und in wenig Öl scharf anbraten und dann ebenfalls etwa 15 Minuten bei wenig Hitze (Stufe 4) nachziehen lassen. Zum Schluss leicht pfeffern.

4.Alles auf einem vorgewärmten Teller anrichten, Zitrone dazu und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seeteufel mit dreierlei Bratkartoffeln und Pimientos de Padrón“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seeteufel mit dreierlei Bratkartoffeln und Pimientos de Padrón“