Basilikum Parmesan Süppchen mit Wildfang-Garnele

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Garnelen frisch groß 12 Stk.
Zwiebeln 1,5 kg
Knoblauchzehen 3 Stk.
Öl 6 EL
Mehl 1,5 EL
Gemüsebrühe 1,125 l
Sahne 300 ml
Parmesan 110 g
Estragon-Senf 3 TL
Basilikum 3 Bd
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Muskat 1 Pr

Zubereitung

1.Zu Beginn Garnelen waschen, schälen und entdarmen. Die Garnelen nun einige Stunden, am besten über Nacht in Knoblauch, Olivenöl und Zitrone einlegen.

2.Für die Suppe zuerst Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Anschließend etwas Olivenöl erhitzten und darin Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Dann Mehl hinzufügen und kurz anschwitzen.

3.Unter Rühren mit einem Schneebesen die Brühe und die Sahne aufgießen und die Suppe etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4.Parmesan reiben und zusammen mit dem Senf in die Suppe mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken

5.Basilikum-Blätter zupfen (für die Deko welche zur Seite legen), in die Suppe geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

6.Während die Suppe etwas zieht, die Garnelen in etwas Olivenöl scharf anbraten. Nun die Suppe auf die Teller verteilen und nach Belieben mit Basilikum-Blättern und Parmesan dekorieren. Garnelen oben auflegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Basilikum Parmesan Süppchen mit Wildfang-Garnele“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basilikum Parmesan Süppchen mit Wildfang-Garnele“