Gebratener Rotbarsch auf Kohlrabi mit Schnittlauch-Vinaigrette und frittierten Kapern

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rotbarschfilets 3
Mehl etwas
Kohlrabi frisch 750 Gramm
Salz etwas
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Kapern Capotes 2 EL
Olivenöl zum Frittieren etwas
Rapsöl 3 EL
Butter 70 Gramm
Peffer aus der Mühle etwas
Muskat 1 Prise
Vinaigrette:
Eier hartgekocht 2
Gemüsefond 4 EL
Aceto Balsamico Bianco 2 EL
Rapsöl 6 EL
Walnussöl 3 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Schnittlauch frisch 2 EL
Tomate frisch 1
Schnittlauchstängel zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vinaigrette:

1.Als erstes habe ich die Eier 9 Minuten hartgekocht (mein Eierkocher ist kaputt, also Topf heraus und nach Jahrzehnten mal wieder so Eier gekocht). Die sind mir sogar besser gelungen als im Eierkocher. Eier abschrecken, pellen, Eiweiß und Eigelb trennen und separat klein hacken.

2.Dann in einer Schüssel aus Gemüsefond, Aceto Balsamico, Rapsöl und Walnussöl die Vinaigrette anrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Jetzt die Eier hinzufügen und Alles gut vermengen. Schnittlauchröllchen unterheben und das Ganze abdecken und in den Kühlschrank verfrachten. Die Vinaigrette sollte aber rechtzeitig wieder aus dem Kühlgerät geholt werden, damit sich die Aromen besser entfalten können.

Der Fisch:

3.Die Fischfilets kalt abspülen und gut trockentupfen. Salzen und pfeffern und mit Zitronensaft einreiben, ziehen lassen.

4.In der Zwischenzeit schälen wir den Kohlrabi und schneiden ihn in ca. 1 cm dicke Streifen (wie Pommes). Den Kohlrabi in etwas Salzwasser ca. 10 Min. köcheln lassen. Danach gut abtropfen lassen. Wer ihn allerdings richtig knackig mag. Geht, wie im nächsten Schritt beschrieben weiter.

5.In einer Pfanne Butter erhitzen und aufschäumen lassen. Kohlrabi darin erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

6.In der selben Zeit auf einer anderen Platte eine kleine Pfanne mit Öl erhitzen und die Kapern frittieren, herausnehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.

7.Der Rotbarsch braucht die kürzeste Zeit. Die Filets leicht mehlieren. Eine Pfanne mit Ölivenöl erhitzen und den Fisch mit der Hautseite anbraten (ca. 2 Min.). Dann Butter in die Pfanne geben und den Fisch wenden. Die Pfanne von der Kochstelle ziehen und noch ca. 3 Min. nachziehen lassen.

Anrichten:

8.In die Mitte der Teller kommt als erstes das Kohlrabigemüse. Darauf setzen wir dann den Fisch, streuen die frittierten Kapern drüber und geben noch 2-3 EL von der Vinaigrette darauf. Mit Tomatenschnitze und Schnittlauchfäden garnieren und einfach nur genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Rotbarsch auf Kohlrabi mit Schnittlauch-Vinaigrette und frittierten Kapern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Rotbarsch auf Kohlrabi mit Schnittlauch-Vinaigrette und frittierten Kapern“