Gefüllte Hackfleischröllchen im Baconmantel mit Bärlauch-Kartoffelpüree

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Füllung für die Röllchen
Feta 200 g
Knoblauchzehe, fein gerieben 1
Oliven, fein gehackt 15
getrocknete in Kräuteröl eingelegte Tomaten, fein gehackt 3
Kräuteröl von den Tomaten 5 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Hackfleischröllchen
Brötchen, in Milch eingeweicht 1 altbackenes
gemischtes Hackfleisch 500 g
Ei 1
Dijon-Senf 1 EL
fein gehackter Bärlauch 2 EL
fein gehackte Blattpetersilie 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Bacon 12 Scheiben
Bärlauch-Kartoffelpüree
Kartoffeln, mehlig kochend 500 g
Milch etwas
Bärlauchbutter, siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezept/434043/Baerlauc etwas
Salz etwas

Zubereitung

Füllung für die Röllchen

1.Den Feta in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken, die geriebene Knoblauchzehe, die gehackten Oliven und Tomaten sowie das Kräuteröl dazugeben und mit der Gabel zu einer homogenen Masse vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Sollte von der Füllung was über bleiben, kann man es auch gut als Brotaufstrich verwenden.

Hackfleischröllchen

2.Das ausgedrückte Brötchen in eine grosse Schüssel geben, Das Hackfleisch dazugeben, ebenfalls den Senf, das Ei sowie Salz und Pfeffer. Dann den fein gehackten Bärlauch und die Petersilie dazugeben und alles sehr gut zu einem homogenen Teig verkneten.

3.Nun immer ca. 2 EL von der Hackfleischmasse abnehmen und auf dem Brett zu einem länglichen Rechteck formen, etwas von der Füllung (ca. 2 geh. TL) in die Mitte geben und zu einer Rolle formen, diese dann in je eine Scheibe Bacon wickeln. Die Hackfleischröllchen dann in einer Pfanne mit sehr wenig Öl bei mittlerer Temperatur von allen Seiten kross braten.

Bärlauch-Kartoffelpüree

4.Entweder die Kartoffeln als Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln kochen. Ich habe heute auf die Variante Salzkartoffeln zurückgegriffen. Die Kartoffeln, wenn sie gar sind, abgiessen und sehr gut ausdampfen lassen und dann bitte zweimal durch die Kartoffelpresse drücken (so wird das Püree besonders fein und fluffig).

5.Nun etwas Milch und einen guten Stich von der Bärlauchbutter in den Topf geben und wieder auf den Herd setzen (bei mittlerer Temperatur), die Kartoffelmasse dazugeben und jetzt alles so wenig wie möglich bewegen. Ich nehme dazu immer sehr gerne einen Holzlöffel mit Loch. Und nun die Milch und die sich auflösenden Butter vorsichtig unter die Kartoffelmasse haben. Die Menge der Milch und der Butter bleibt jedem überlassen, der eine mag mehr Milch, der andere mehr von der Butter.

6.Dann das Püree zusammen mit den Röllchen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Hackfleischröllchen im Baconmantel mit Bärlauch-Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Hackfleischröllchen im Baconmantel mit Bärlauch-Kartoffelpüree“