Schichtdessert im Glas

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mascarpone- Rest 150 g
Magerquark- Rest 200 g
Rahmquark 37% 250 g
Rohrohrzucker 2 EL
Tonkabohnen gerieben 1 Stk.
Cointreau- Orangenlikör 5 EL
Fasnachtsküchlein 4 Stk.ca.
zerbrochen- Rest etwas
Kiwi - Rest 2 Stk.
Rhabarber-Oragen Konfi. 3 EL
Cointreau 2 EL

Zubereitung

1.In einer Schüssel Mascarpone, Rahm und Magerquark, geriebene Tonkabohne, Zucker und Cointreau mischen.

2.Kiwi schälen, in Scheiben schneiden, die Scheiben vierteln, 3 schöne Schiebe bei Seite legen. 3 schöne Stücke Fasnachtsküchlein aussuchen, und in Spitze Dreieck formen, bei Seite stellen, der Rest in kleine Stücke zerdrücken.

3.Nun nimmt man 3 Gläser, gibt ein guten Löffel Creme hinein, deckt mit Fasnachts- küchlein, gibt wieder Creme dazu, Deckt mit Kiwi Stücke und schliesst mit Creme.

4.In eine Schüsselchen gibt man die Rhabarber-Orangen Konfitüre mit Cointreau mischt gut zusammen. Nun gibt man ein Löffel voll auf die Creme garniert mit Fasnachtsküchlein Dreieck und eine Scheibe Kiwi, und fertig ist ein Kleins, schnelles zubereitet Dessert, man hat auch alle kleine Reste weggeraümt. Manchmal ist es praktisch wenn plötzlich Besuch da ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schichtdessert im Glas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schichtdessert im Glas“