Aprikosenmarmelade mit grünem Pfeffer

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Aprikosen 1 kg
getrocknete Aprikosen 20
Wodka 5 EL
Rohrzucker 500 g
Apfelpektin 18 g
grüner Pfeffer eingelegt 1 EL

Zubereitung

Vorbereitung:

1.die getrockneten apikosen fein würfeln und im wodka 60 min. ziehen lassen. die aprikosen waschen, entkernen, in stücke schneiden und pürieren. den zucker sorgfältig mit dem apfelpektin vermischen. den grünen pfeffer abtropfen lassen.

Zubereitung:

2.die pürierten aprikosen mit der zuckermischung in einen hohen topf geben, durchrühren und unter rühren aufkochen lassen

3.die aprikosenstpücke mit dem wodka zugeben, durchrühren und 3 min sprudelnd kochen lassen

4.die pfefferkörner untermischen – wer will kann die pfefferkörner vorher auch fein hacken

5.die fertige marmelade in vorbereitete gläser füllen und verschliessen. die masse ergibt ca 4 gläser a 230g

Info:

6.ich habe eine kleinere menge marmelade gekocht, darum auch weniger grünen peffer, wie auf dem foto zu sehen ist

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosenmarmelade mit grünem Pfeffer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosenmarmelade mit grünem Pfeffer“