Barbarie Entenbrustfilet mit einer fruchtigen Orangensauce

1 Std 10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Barberie-Entenbrustfilet 3 Stück
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
* Orangensauce *
Bio-Orangen, etwas Abrieb und Saft 3 Stück
Zucker 3 Esslöffel
Orangenlikör, z.B. Cointreau 3 Esslöffel
Hühnerbrühe 300 ml
Salz, Pfeffer etwas
* eßbare Deko *
Bio- Orange, in feine Scheiben schneiden 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
74,9 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Die Entenbrust waschen, Federkiele mit einer Pinzette entfernen und trockentupfen. Mit einem scharfen Messer, die Unterseite, von Häuten und Sehnen entfernen und Salzen. Dann mit einer scharfen Messerspitze, die Haut vielfach kurz einstechen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut einreiben.

2.In einer nicht gefetteten Pfanne, Die Entenbrust mit der Hautseite Braun anbraten, dann wenden und auch kurz anbraten.

3.Als nächstes die Entenbrüste in eine Auflaufform legen, mit etwas frisch ausgepressten Orangensaft und wenig ausgelassenem Fett der Entenbrusthaut, beträufeln und bei 160°C Heißluft, für max. 30 Min. in den Ofen stellen.

4.Bei 30 min. ist es nur noch ganz leicht Rosa in der Mitte der Stücke, aber im ganzen noch sehr saftig. Wer es gerne richtig Medium haben möchte, muss dementsprechend die Zeit reduzieren. ;)

5.Während Die Entenbrustfilets im Backofen sind, kann die Orangensauce hergestellt werden, so wie ich es in meinem Orangensaucen- Rezept beschrieben habe. Siehe hier: >>>Orangensauce >>>

6.Bio-Orangen in dünne Scheiben schneiden und mit auf dem Teller servieren, nicht nur als Deko, sondern zum verköstigen, rundet das Ganze nochmal ab. ;) Sobald die Entenbrustfilets fertig sind, können sie mit Beilagen nach Gusto serviert werden.

7.Guten Appetit!!! Bom Apetite!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Barbarie Entenbrustfilet mit einer fruchtigen Orangensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Barbarie Entenbrustfilet mit einer fruchtigen Orangensauce“