Karotten-Erdnuss-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch an deftigem Brot

1 Std 55 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Suppe: etwas
Möhren 1 kg
Schalotte 1 Stk.
Ingwer 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Curry 1,5 EL
Kokosmilch 400 ml
Lauch 1 Stk.
Sellerie frisch 0,5 Stk.
Erdnussbutter 4 EL
Sriacha-Sauce 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Hefewürfel 1 Stück
Wasser lauwarm 450 ml
Dinkelvollkornmehl 500 gr.
Sonnenblumenkerne 50 gr.
Sesam 50 gr.
Leinsamen 50 gr.
Salz 2 TL
Obstessig 2 Esslöffel

Zubereitung

Suppe

1.Karotten schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Ingwer schälen und fein hacken. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten andünsten. Knoblauch hinzufügen und unterheben. Mit Curry bestreuen und zwei Minuten anschwitzen lassen.

2.Mit Curry bestreuen und zwei Minuten anschwitzen lassen. Das Gemüse, Lauch und Sellerie dazutun und mit Kokosmilch aufgießen. Die Erdnussbutter unterrühren und aufkochen lassen.

3.Nun die Hitze reduzieren und bei leicht geöffnetem Deckel 20 Minuten köcheln lassen. Dann Suppe bis zur gewünschten Sämigkeit pürieren. Mit Sriracha-Sauce, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Karotten-Erdnuss-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch an deftigem Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotten-Erdnuss-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch an deftigem Brot“