Lauwarmer Rosenkohl mit Vinaigrette und Schafskäse

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosenkohl 500 Gramm
Olivenöl 2 Esslöffel
Knoblauch frisch 1
Möhre 1
Wasser 125 ml
Zitronensaft 3 Esslöffel
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Schafskäse 100 Gramm
Petersilie 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
20,6 g

Zubereitung

1.Rosenkohl putzen, Stielenden entfernen und in Streifen schneiden. Knoblauch und Möhre in kleine Würfel schneiden. Öl heiß werden lassen und zunächst Möhre und Knoblauch kurz anbraten, dann die Rosenkohlstreifen dazugeben und mit anschmoren lassen.

2.Mit dem Wasser ablöschen und 4 Minuten knackig einkochen lassen. Inzwischen Schfskäse zerbröseln und die Petersilie hacken.

3.Mit Zitronensaft und Salz und Pfeffer abschmecken und ein wenig Zucker hinzufügen. Den zerbröckelten Käse über dem lauwarmen Gemüse verteilen und nochmal umrühren, damit er ein wenig schmilzt. Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen und mit frischem Brot oder Kartoffeln genießen.

4.Tip: Auch toll als schnelle Pasta-Sauce!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarmer Rosenkohl mit Vinaigrette und Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarmer Rosenkohl mit Vinaigrette und Schafskäse“