Hirschgulasch

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirschgulasch 1 Kilogramm
Butterschmalz 2 EL
Zwiebeln 400 Gramm
Knollensellerie frisch 400 Gramm
Lauch 200 Gramm
Karotten 2 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Mehl 30 Gramm
Brühe sgm. 300 ml
Rotwein 400 ml
Weinessig 40 ml
Lorbeerblätter 3 Stück
Nelken 3 Stück
Wacholderbeernen 5 Stück
Petersilienstengel 3 Stück
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Fleischstücke portionsweise in einem großen Topf anbraten, entnehmen und salzen und pfeffern, so verfahren bis alles Fleisch angebraten ist.

2.Das geputzte und zerkleinerte Röstgemüse in den Topf geben und anbraten, nach ca. 10 Minuten das Tomatenmark unterrühren und anbraten, anschließen mit dem Mehl bestäuben.

3.Jetzt das gewürzte Fleisch wieder in den Topf geben.

4.Gut durchrühren und mit Rotwein und Essig ablöschen. Die Gewürze in der Gewürzkugel dazugeben (wer die nicht hat nimmt einen Papierteefilter). Jetzt mit der Brühe so weit auffüllen, dass das Fleisch bedeckt ist.

5.Je nach Wildart bzw. Alter des Tieres sollte das Ragout nach ca. 1 1/4 Stunden gar sein. Während dieser Zeit immer wieder mal das Ragout umrühren bzw. den Flüssigkeitsstand mit Brühe ausgleichen.

6.Die Gewürzkugel entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Sollte die Soße zu dünn sein mit Mehlbutter oder einer Mehlschwitze andicken - nochmal aufkochen um den Mehgeschmack zu vertreiben und mit Beilage zu Tisch bringen Wir hatten dazu heute: Spätzle nach Uroma Maria

8.Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschgulasch“