Backen: Limoncello-Kuchen

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Der Teig
Dinkel Mehl Type 630 250 Gramm
Kartoffelmehl 125 Gramm
Zucker 200 Gramm
Vanillezucker 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Rapsöl 200 ml
Eier Freiland 4 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Zitronenschale gerieben 1 Teelöffel
Limoncello 200 ml
Zitronensaft 50 ml
Die Füllung
Butter 250 Gramm
saure Marmelade 4 Esslöffel
Puderzucker 100 Gramm
.....ausserdem
Puderzucker 200 Gramm
Zitronensaft etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
36,0 g
Fett
12,4 g

Zubereitung

Der Teig

1.Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem ziemlich flüssigen Teig verrühren. Diesen in eine gefettete und gebröselte rechteckige Springform (35 x 24 Cm) füllen und ca. 30 -35 Minuten bei 175 Grad Umluft backen. (Zahnstocherprobe).

2.Herausnehmen und völlig abkühlen lassen. Dann den Kuchen teilen.

Die Füllung

3.Die zimmerwarme Butter mit Zucker und der Marmelade gut verrühren und auf den unteren Boden des Kuchens streichen. Mit der anderen Hälfte des Kuchens abdecken.

......ausserdem

4.Aus Zitronensaft und Puderzucker einen Guss herstellen und mit diesem den Kuchen überziehen. Nun bis zum Servieren kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Limoncello-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Limoncello-Kuchen“