Fleisch / Schwein = Kottelet mit gebratenen Schmalz-Knödeln à la Biggi

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fleisch
Stielkoteletts 3 Stück
Zaubergewürz in meinem KB
Rotkohl
Rotkohl (Blaukraut) gegart in meinem KB
Knödelbrot 100 Gramm
Milch 3,8 % 100 ml.
Mehl 50 Gramm
Crème fraîche 3 Essl.
Ei (Grösse L) 1 Stück
Pfeffer ein Hauch
Muskatblütensalz ein Hauch
Kartoffel 5 Stück
Griebenschmalz etwas

Zubereitung

Zaubergewürz- Rotkohl- Knödel- Kotelett

1.Als erstes mein Zaubergewürz mixen- sie finden es unter dem Link = >>>>> Zaubergewürz aus Biggi`s Hexenküche >>>>>

2.Nun gehts an das Rotkohlgemüse - dieses finden sie unter dem LINK >>>>> Rotkohl (2 fach zu verwendende Version)>>>>>

Die Schmalz-Knödel

3.Sie beginnen nun damit Knödelbrot, Milch, Mehl, Crème Fraiche, Ei und Gewürze gut zu vermengen. 30 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffeln mit Schale kochen. Dann noch warm durch die Kartoffelpresse drücken. Die Schale verbleibt in der Presse und braucht nicht vorher entfernt werden. Jetzt wird die Kartoffelmasse unter das Knödelbrot gegeben. Aus der Knödel-Masse werden nun mit feuchten Händen grosse Knödel hergestellt. In Salzwasser werden die Knödel vorgegart. Ca. 10 bis 15 Minuten kochen lassen, bis die Knödel an die Oberfläche steigen. Anschliessend herausheben, abtropfen lassen. Auf einen kühlen Brett die Knödel in Scheiben schneiden. Nun eine kleine Vertiefung in jede Scheibe machen und mit Griebenschmalz füllen.

Jetzt sind auch die Koteletts dran :)

4.Auf der gleichen Platte/Pfanne wodrauf die Koteletts die mit dem Zaubergewürz eingestreut wurden gebraten werden- nun auch die Knödel goldbraun ausbraten. Alles nun schön anrichten und Geniessen.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch / Schwein = Kottelet mit gebratenen Schmalz-Knödeln à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch / Schwein = Kottelet mit gebratenen Schmalz-Knödeln à la Biggi“