Weißweinsuppe mit Pancetta-Knusperflakes

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsebouillon 900 Milliliter
Weißwein 450 Milliliter
Schlagsahne 225 Milliliter
Butter 1 Esslöffel
Eigelb 8 Stück
Pancetta Bauchspeck Scheiben 150 Gramm
Muskat etwas
Zimt etwas
Schnittlauch etwas
Kresse frisch etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Bouillon-Würfel in heißem Wasser auflösen, den Weißwein dazugeben und alles zum Kochen bringend. Für offen 5 Minuten kochen lassen. Anschließend die Sahne dazugeben und weitere 8-10 Minuten kochen.

2.Das Eigelb in einer Schüssel verquirlen und ein Drittel der kochend heißen Suppe darunterrühren. Die Mischung anschließend zur übrigen Suppe geben und unter andauerndem Rühren noch so lange erhitzen, bis sie leicht bindet.

3.Achtung: Die Suppe darf nicht merh kochen, sonst gerinnt der Eidotter. Falls nötig, die Suppe durch ein Passiersieb geben um Klümpchen “herauszufischen”.

4.Mit Salz, Pfeffer, Zimt und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

5.Pancetta-Scheiben in der Pfanne frittieren und in kleine Stücke zerschneiden.

6.Knusprige Pancetta-Stücke auf die Suppe geben und mit Schnittlauch und Kresse garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Weißweinsuppe mit Pancetta-Knusperflakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißweinsuppe mit Pancetta-Knusperflakes“