Buletten mit Lauch-Möhren-Gemüse und Selleriestampf

1 Std 20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel rot 1
Öl 2,5 EL
Rinderhackfleisch 500 gr.
Quark Halbfettstufe 2 EL
Ei 1
Senf 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Knollensellerie frisch 700 gr.
Butter 2 EL
Milch 2 EL
Möhren 300 gr.
Lauch 300 gr.
Gemüsebrühe 150 ml
Sahne 50 ml

Zubereitung

1.Zwiebel abziehen ,fein würfeln und in 1/2 El heißem Öl 2 Min. andünsten . Hackfleisch in eine Schüssel geben .Mit Quark,Senf,Ei ,Zwiebeln ,Salz und Pfeffer mischen und zur einer Hackmasse verkneten .

2.Sellerie schälen ,grob würfeln .In Salzwasser in 15 Min. weich garen.Wasser abgießen, 1El Butter und Milch zufügen .Grob zerstampfen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Möhren schälen ,längs halbieren und in schräge Scheiben schneiden .Lauch putzen , gründlich waschen und in schräge Scheiben schneiden .1El Butter in einer Pfanne erhitzen ,Möhren darin 3 Min. anbraten .Lauch dazugeben und nochmals 3 Min. anbraten .Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt 6 Min.garen lassen.Sahne zugießen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Hackmasse mit feuchten Händen zu Buletten formen .Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen .Buletten 10-15 Min.bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten. Buletten mit dem Gemüse und Selleriestampf servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buletten mit Lauch-Möhren-Gemüse und Selleriestampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buletten mit Lauch-Möhren-Gemüse und Selleriestampf“