Reisfrikadellen mit Tomatensoße

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 200 gr
Frühlingszwiebel 1 Bund
Eier 2
Paniermehl 75 gr
Salz,Pfeffer,Oregano etwas
Gemüsebrühe-Pulver 2 Tl
Käse gerieben 100 gr
Pizzatomaten 2 Dosen
Bratfett Pflanzlich 60 gr
Knoblauchzehen gepresst 2
Zitronensaft 1 Tl
Zucker 1
gehackte italienische Kräuter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1786 (427)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
48,3 g
Fett
21,3 g

Zubereitung

1.Den Reis nach Packungsangabe garen. Die Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden,

2.Den Reis etwas abkühlen lassen und mit den Eiern,dem Paniermehl der Hälfte der Frühlingszwiebeln und 2/3 des Käses vermischen. Mit Salz , Pfeffer und Oregano würzen. Aus der Reismasse 8kleine Frikadellen formen und diese in heißem Bratfett von jeder Seite ca 3-4 Min. braten

3.Die restlichen Frühlingszwiebeln und das Knoblauch in etwas Fett anbraten. Die Tomaten dazugeben und mit der Brühe ca 4 Min. schmoren. Mit Zitronensaft, Zucker und Kräutern abschmecken.

4.Die Tomatensoße auf Teller geben und die Reisfrikadellen darauf setzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Reisfrikadellen mit Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisfrikadellen mit Tomatensoße“