Backen: Yacón-Schnitten - sehr saftig

Rezept: Backen: Yacón-Schnitten - sehr saftig
auch zum Backen kann man diese tolle Knolle verwenden
auch zum Backen kann man diese tolle Knolle verwenden
00:20
4
1562
1
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Stück
Eier Freiland
50 Gramm
Rohrohrzucker
50 Gramm
Muscovadozucker
1 Prise
Salz
0,5 Stück
Tonkabohne gerieben
150 Gramm
Cashewkerne gehackt
150 Gramm
Dinkelmehl Type 630
100 Gramm
Rapsöl
1 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
300 Gramm
Yacón geraspelt
20 ml
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2361 (564)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
47,6 g
Fett
41,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Yacón-Schnitten - sehr saftig

ZUBEREITUNG
Backen: Yacón-Schnitten - sehr saftig

1
Eier mit Salz und den beiden Zuckersorten schaumig rühren. Der Zucker sollte sich aufgelöst haben.
2
Cashewkerne hacken und zusammen mit Mehl und dem Öl unter die Eiermischung rühren.
3
Die Yacónknolle schälen und in den Zitronensaft raspeln. Sofort umrühren, sonst wird alles unansehnlich grau.
4
Zusammen mit dem Backpulver die Yacónraspeln zum Teig geben und gut mischen.
5
Eine Form fetten und bröseln - ist bei der quadratischen QVC-Form nicht nötig - und den Teig einfüllen.
6
Den Kuchen bei 180 Grad im vorgeheizten Rohr (Umluft) ungefähr 40 Minuten backen. Nach dem Abkühlen nach Lust Laune und Phantasie verzieren.

KOMMENTARE
Backen: Yacón-Schnitten - sehr saftig

   weinberge
ja diese knolle ist so vielseitig verwendbar und so unbekannt, sie schmeckt au mit einer alexanderbirne + yacon im mixer als smoothie zu kaufen im garten- treffpunkt
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Da hast Du ja diese Köstlichkeit gebacken, davon hätte ich auch gern ein Stück ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
die Knolle muss ich kennen lernen ! Daumen hoch liebe Anne das ist ein wunderbarer Kuchen....GvlG Robert
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Perfekt eingesetzt.....Diese Knolle liebt es als Dessert zubereitet zu werden. Super !!!! LG Biggi

Um das Rezept "Backen: Yacón-Schnitten - sehr saftig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.